HomePolizeiberichtKreis Unna

Rettungswagen im Einsatz in Werne mit Steinen beworfen

Rettungswagen im Einsatz in Werne mit Steinen beworfen

Rettungsfahrzeug der Feuerwehr / Hier: der Wehr Unna in der Feuer- und Rettungswache an der Florianstra├če. - Foto Rinke

Unbekannter greift Rettungswagen an;

Ein bislang unbekannter T├Ąter hat am fr├╝hen Sonntagmorgen (10.04.2022) in Werne einen Rettungswagen im Einsatz mit Steinen beworfen.

Die Rettungsleitstelle des Kreises Unna informierte die Leitstelle der Polizei gegen 4.45 Uhr, dass an der Einm├╝ndung Alte M├╝nsterstra├če/B├╝rgermeister-Grube-Stra├če ein Mann Steine gegen einen Rettungswagen werfen w├╝rde, in dem gerade ein Mensch behandelt wurde.

Als der T├Ąter die eintreffende Streifenwagenbesatzung erblickte, fl├╝chtete er zu Fu├č ├╝ber die B├╝rgermeister-Grube-Stra├če.

Beschrieben wurde der Vandale wie folgt:

   - 20-30 Jahre
   - ca. 180 cm
   - schlanke Statur
   - dunkle l├Ąngere Haare, die oberhalb der Ohren endeten
   - dunkler Vollbart
   - Winterjacke mit Fellkragen

Zeugen, die Angaben zu dem gesuchten Mann machen k├Ânnen, werden gebeten, sich an die Polizeiwache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 zu wenden.

Quelle KPB Unna

Kommentare

WORDPRESS: 2
  • KLINGBEIL, WILLI vor 6 Monaten

    Kann man von den Steinen keine Fingerabdr├╝cke und DNA Spuren nehmen? Ist nat├╝rlich bei Ergreifung des T├Ąters zus├Ątzlich in Rechnung zu stellen. Schlimm, wie dumm Menschen handeln.