HomeDortmundVerkehr

Vierfacher Bombenfund – B1 und B54 werden gesperrt

Vierfacher Bombenfund – B1 und B54 werden gesperrt

Bei Bauarbeiten au├čerhalb des Westfalenparks sind in der Florianstra├če Blindg├Ąnger entdeckt worden. Sie m├╝ssen noch am Donnerstag, 7. April, entsch├Ąrft werden. Dies betrifft auch den Verkehr an der B1 und an der B54.

einer geplanten Bauma├čnahme im Bereich der Florianstra├če wurden am Donnerstag, 7 April, vier Blindg├Ąnger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Jeder Blindg├Ąnger wiegt 250 Kilogramm.

Diese Kampfmittel m├╝ssen noch am gleichen Tag durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg entsch├Ąrft werden.

Aus Sicherheitsgr├╝nden muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 250 Metern evakuiert werden.

Westfalenpark schlie├čt um 14:00 Uhr:

Von der Evakuierung sind u.a. ca. 50 Anwohner betroffen, sowie die umliegenden Stra├čen.

Ebenfalls betroffen sind die Geb├Ąude Westnetz (Florianstra├če), Innogy (Florianstra├če), Wilo (Am Kaiserhain), Jobcenter (Am Kaiserhain), Kita (Bonifatiusstra├če 3), Jugend- und Familienhilfe (Bonifatiusstra├če 5). Der Westfalenpark schlie├čt um 14:00 Uhr.

Eine Evakuierungsstelle wird nicht eingerichtet, allerdings steht ein Evakuierungsbus f├╝r Notf├Ąlle im Bereich der Eintrachtstra├če Ecke Am Knappenberg bereit.

Auswirkungen auf den Verkehr:

Die B1 und die B54 werden ab ca. 17:00 Uhr gesperrt. Die B1 wird aus der Fahrtrichtung Unna ab der M├Ąrkischen Stra├če gesperrt. Die Auffahrt in Fahrtrichtung Bochum ist an der Markgrafenstra├če von der Ruhrallee kommend m├Âglich. Aus der Fahrtrichtung Bochum kommend, wird die B1 ab der Wittekindstra├če gesperrt.

Die B54 wird ebenfalls ab ca. 17:00 Uhr in Richtung Herdecke gesperrt. In Fahrtrichtung Innenstadt wird der Verkehr ab der H├Âhe Rombergpark abgeleitet.

Alle Autofahrer werden gebeten, dass Gebiet ab sp├Ątestens 16:30 Uhr gro├čr├Ąumig zu umfahren.

Auswirkungen auf den ├ľPNV:

Betroffen sind die Linien U45, U46, und U49. Die Einschr├Ąnkungen k├Ânnen bis in die Abendstunden hinein andauern. DSW21 bittet daf├╝r um Verst├Ąndnis.

Die Auswirkungen im Einzelnen auf Dortmund.de

Kommentare

WORDPRESS: 0