HomeWirtschaftKulinarisch

Hausmannskost und Herzlichkeit – Landgasthof Hölzer in Hohenheide will nach Pandemie neu durchstarten

Hausmannskost und Herzlichkeit – Landgasthof Hölzer in Hohenheide will nach Pandemie neu durchstarten

Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller besuchte zusammen mit ihrer Wirtschaftsförderin den Landgasthof Hölzer auf der Hohenheide. (Foto Stadt Frö)

„Für mich bedeutet dieser Landgasthof Heimat!“

Die junge Chefin des Landgasthofs Hölzer in Fröndenberg-Hohenheide, Tanja Vogt, will mit leckerer Hausmannskost und einer Riesenportion Herzlichkeit neu durchstarten.

Bürgermeisterin Sabina Müller besuchte den Gasthof jetzt gemeinsam mit Wirtschaftsförderin Mareike Büscher.

„Mein Ziel ist es, Gastronomie- und Übernachtungsbetriebe in Fröndenberg zu stärken. Im direkten Austausch mit den handelnden Personen vor Ort ist mir wichtig zu erfahren, wie die Situation in den Betrieben ist“, erläuterte die Bürgermeisterin ihren Besuch.

Empfangen wurde das Team aus dem Rathaus von Chefin Tanja Vogt (geborene Hölzer), die elanvoll erklärte:

“Für mich bedeutet dieser Landgasthof Heimat, nicht nur, weil ich hier aufgewachsen bin, sondern, weil dies ein Ort ist, an dem man sich begegnet, ob als Einheimischer oder als Gast aus der Ferne, an dem man willkommen ist und eine gute Zeit verleben kann mit gemütlichen Zimmern, Hausmannskost, leckeren Schnitzeln, einem kühlen Bier und vor allem mit Herzlichkeit.“

Tanja Vogt ist gelernte Hotelfachfrau und staatliche geprüfte Betriebswirtin für Gastronomie und Hotellerie, verheiratet, Mutter von zwei Kindern.

Im August 2019 hatte sie den Betrieb übernommen, nachdem ihr Vater Gerd Hölzer – der den Gasthof zu dem gemacht hat, was er heute ist – plötzlich verstorben war. Familie Vogt musste sich dann gleich darauf den Herausforderungen der Corona-Pandemie stellen.

Jetzt freut sich das Team vom Landgasthof Hölzer auf die anstehende Sommersaison und sucht zur Verstärkung eine Servicekraft.

Weitergehende Informationen und Kontakt unter: www.landgasthof-hoelzer.de/

Kommentare

WORDPRESS: 0