Home*BITTE KATEGORIE W√ĄHLEN*

Hafturlaub beendet – Unnaer liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Hafturlaub beendet – Unnaer liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Ein 17-J√§hriger auf einem Motorrad hat am Sonntag (27.03.2022) in Unna f√ľr eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei gesorgt.

Gegen 14 Uhr sollte der junge Motorradfahrer bei¬† einer Verkehrskontrolle auf dem Ostring im Bereich des Ringtunnels angehalten und √ľberpr√ľft werden. Der Biker missachtete jedoch die deutlichen Zeichen der Einsatzkr√§fte, fl√ľchtete und knickte das amtliche Kennzeichen seines Zweirads um – dieses konnte allerdings trotzdem abgelesen werden.

Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf – unter anderem √ľber den Beethovenring, den Nordring und die Fu√üg√§ngerzone der Bahnhofstra√üe.

Nachdem der Sichtkontakt zum fl√ľchtigen Fahrzeug verloren gegangen war, ermittelten die Polizeibeamten anhand des Kennzeichens die Wohnanschrift und suchten diese auf. Dort wurde der Beschuldigte angetroffen.

„Der 17-J√§hrige befand sich im Hafturlaub – dieser wurde nach R√ľcksprache mit der zust√§ndigen Justizvollzugsanstalt kurzerhand beendet“, schlie√üt demie Polizeipressestelle diesen Fall ab.

Den Unnaer erwartet nun zudem ein weiteres Strafverfahren.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0