HomeKreis UnnaTiere

14 Jahre vermisst und nun nicht mehr willkommen: Tierschutz Unna sucht liebevolles Zuhause für Katzen-Omi Pantera

14 Jahre vermisst und nun nicht mehr willkommen: Tierschutz Unna sucht liebevolles Zuhause für Katzen-Omi Pantera

Mit 18 Jahren noch kerngesund und fit: Katzendame Pantera wartet im Tierheim Unna auf Menschen, die ihr einen liebevollen Lehensabend schenken möchten. (Foto Kreistierheim Unna)

Einen ziemlich unglaublichen Fall schilderte am Freitag der Tierschutzverein Unna.

Er nahm kürzlich eine rüstige Katzen-Omi bei sich auf – und bei der Kontrolle des Chips stellte sich etwas absolut Unerwartetes heraus.

Der TSV berichtet:

„Pantera ist eine hübsche Katzendame mit einem stolzen Alter von 18 Jahren, dieses merkt man ihr aber gar nicht an. Sie wurde längere Zeit draußen von einem Ehepaar gefüttert.

Da diese aber leider nicht mehr in der Lage sind, sich weiter um die Katze zu kümmern, bat man uns um Hilfe.

Nachdem wir Pantera bei uns aufgenommen hatten, stellten wir fest, dass sie gechipt ist.

Durch Tasso erfuhren wir dann,  dass Pantera bereits seit 14 Jahren vermisst wird!

Natürlich wurden umgehend die Besitzer kontaktiert. Doch leider stellte sich heraus, dass diese Pantera nicht wiederhaben wollen.

Begründung?

Nach 14 Jahren habe man ja keine Bindung mehr zu dem Tier.“

Jetzt wartet Pantera im Tierheim Unna auf ein neues Zuhause, wo sie gemütlich ihren Lebensabend verbringen darf. Sie ist trotz ihres hohen Alters immer noch vollkommen gesund. Da Panters zuletzt draußen gelebt hat, soll sie auch weiterhin Freigang haben. Sie ist auch verträglich mit anderen Katzen.

Interessenten melden sich bitte beim Tierschutzverein Unna.

Kommentare

WORDPRESS: 3
  • Heike Zaba vor 8 Monaten

    Hallo ! wir können nicht glauben das die Bindung zu einer Katze verlischt! Wir haben bereits eine Britische Kurzhaarkatze (zugelaufen)!Verträgt sie sich mit anderen Katzen?Würden Pantera gerne kennenlernen!MfG Heike Zaba

  • Heike Zaba vor 8 Monaten

    Hallo Zusammen! Mein Mann und ich können nicht glauben das man die Bindung zu einer Katze verlieren kann. Wir haben vor ca. 2 Jaheren laut Tierarzt eine“ Britische Kurtzhaarkatze“aufgenommen. Die größte Bereicherung für uns !Wir würden uns Wünschen dass sie eine/n Spielkameraden bekommt. SIE IST FREIGÄNGER. Würden Pantera gerne kennen lernen. MfG Heike Zaba

    • Liebe Frau Zaba, das ist großartig! Wenden Sie sich bitte an den Tierschutzverein Unna unter den angegebenen Kontaktdaten. Liebe Grüße von der Redaktion!