HomePolizeiberichtHamm

Mann belästigt mit Kondom in der Hand 17-Jährige

Mann belästigt mit Kondom in der Hand 17-Jährige

Grafik: Ausblick am Hellweg

Eine 17-Jährige Hammerin wurde am Samstagabend, 19. März, gegen 21.45 Uhr von einem unbekannten Mann auf dem Bockumer Weg belästigt.

„Er kam der jungen Frau aus der Thorner Straße entgegen, zog ein Kondom aus der Hosentasche und sprach sie an“, 

berichtet ein Polizeisprecher.

Als die 17-Jährige den Belästiger abwies und weiterging, kam er erneut auf sie zu. Wenige Meter später entfernte er sich dann in unbekannte Richtung.

Nach Angaben der 17-Jährigen ist der Mann etwa 1,70 Meter groß und sprach gebrochen Deutsch. Er trug eine schwarze Jacke der Marke „Wellenstein“ und eine eckige Brille.

Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 oder per E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen

Kommentare

WORDPRESS: 0