HomePolizeiberichtDortmund

Unfall in Frömern – Pkw aus Menden überschlägt sich

Unfall in Frömern – Pkw aus Menden überschlägt sich

Rettungswagen - Symbolbild, Quelle AaH

Auf gerader Strecke ist am Samstagabend,  12. 3., ein 22-jähriger Autofahrer aus Menden in Fröndenberg-Frömern verunglückt, er und seine Beifahrerin wurden verletzt;

Um kurz vor 22 Uhr verlor der junge Mann auf der Brauerstraße aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei geriet der Pkw in den Straßengraben, überschlug sich und touchierte einen Baum, bevor er auf der rechten Fahrzeugseite liegen blieb.

Der Fahrer sowie seine 23-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Unfallwagen befreien. Leicht verletzt wurden beide mittels RTW zwecks Untersuchung in ein Krankenhaus gefahren.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Straße komplett gesperrt.

„Auf dem betreffenden Teilstück der Brauerstraße ist die Geschwindigkeit auf 70 km/h begrenzt“, erklärt ein Polizeisprecher abschließend.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0