HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Vermisster Mendener (80) unterkühlt gefunden

Vermisster Mendener (80) unterkühlt gefunden

Symbolfoto - c/o Rinke

 

UPDATE  – Kurz nach Veröffentlichung der Öffentlichkeitsfahndung konnte der 80-Jährige abseits eines Waldweges unterkühlt aufgefunden werden. Der Rettungsdienst kümmert sich um ihn. Die Fahndung wird eingestellt.

Eine weitere Person ist im Märkischen Kreis als vermisst gemeldet worden.

Die Polizei sucht nach einem 80-jährigen Mendener. Er hat sich am Montagabend zu einem Spaziergang von seiner Wohnanschrift am Loconer Weg aufgemacht.

Am späten Abend wandte sich die Familie an die Polizei, da er noch nicht wieder zurückgekehrt war.

Eine Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen haben zu keinem Erfolg geführt. Ein eingesetzter Personenspürhund konnte die Spur des 80-Jährigen bis zum Bereich Niederoesbern/Schultenberg verfolgen.

Quelle Kreispolizei Märkischer Kreis

Kommentare

WORDPRESS: 0