HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Suche nach vermisster Lüdenscheiderin

Suche nach vermisster Lüdenscheiderin

Symbolfoto - c/o Rinke

Die Polizei sucht nach einer 62-jährigen Frau aus Lüdenscheid: Silvia E. hat am Samstagmorgen, 26. 2., vermutlich gegen 7.30 Uhr zu Fuß die Wohnung in der Innenstadt verlassen und ist seitdem verschwunden.

Am Nachmittag wandten sich die Verwandten an die Polizei. Alle bisherigen Suchmaßnahmen haben zu keinem Erfolg geführt, berichtet die Behörde heute am Sonntag.

Ein Mantrailerhund hat ihre Spur an der Christuskirche verloren. Deshalb wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit.

Eine akute Eigengefährdung ist nicht auszuschließen.

Die Vermisste ist 1,68 Meter groß, kräftig, hat kurze, graue Haare. Sie trug bei ihrem Verschwinden einen blauen Steppmantel mit Fellkapuze, schwarze Schaftstiefel und eine schwarze Umhängetasche aus Leder. Sie nimmt Medikamente.

Seit Samstagmorgen wird diese 62-jährige Lüdenscheiderin vermisst. Wer hat sie gesehen? Foto: Polizei MK

Wer hat die Gesuchte am Samstag oder am heutigen Sonntag gesehen? Hinweise bitte direkt an den Polizeinotruf 110.

Quelle Kreispolizei Märkischer Kreis

Kommentare

WORDPRESS: 0