HomeLand NRWGesundheit

Neue Zweifel an Schnelltests: „Null Prozent sind null plausibel“

Neue Zweifel an Schnelltests: „Null Prozent sind null plausibel“

Corona Schnelltest - Foto c/o Rinke

An der Qualität der Schnelltest-Zentren in Deutschland gibt es neue Zweifel.

Nach Recherchen von WDR, NDR und S√ľddeutscher Zeitung (SZ) gibt es Teststellen, die unter mehreren 1000 Tests keinen einzigen positiven Fall finden.

Nach Kritik des Freiburger Virologen¬† Hengel gibt es „eine v√∂llig verwirrende Vielfalt“ von Schnelltests in Deutschland.

„Das ist sicher nicht das Ergebnis eines funktionierenden Markts, sondern fehlender Regulation.“

Das Paul-Ehrlich-Institut wurde bereits Anfang Januar beauftragt, die Zuverl√§ssigkeit von Schnelltests unter Omikron zu √ľberpr√ľfen, doch die Ergebnisse liegen bis heute nicht vor. Gesundheitsminister Lauterbach rechnet immerhin „in K√ľrze“ damit.

Die ganze Recherche lesen Sie unter diesem Link.

Kommentare

WORDPRESS: 0