HomePolizeiberichtKreis Unna

Lünerin um 4-stelligen Betrag gebracht: Fotofahndung nach falschem Polizisten

Lünerin um 4-stelligen Betrag gebracht: Fotofahndung nach falschem Polizisten

Falscher Polizist - Quelle Kreispolizei Unna

Mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Dortmund nach einem Betrüger: Er soll sich als Polizeibeamter ausgegeben und so das Vertrauen einer Lüner Seniorin erschlichen haben.

Am 2. Dezember 2021 meldete sich telefonisch ein Unbekannter bei der Frau aus Lünen und erzählte als angeblicher Polizeibeamter eine bekannte Geschichte zu mutmaßlichen Einbrüchen in der Nachbarschaft. Zwischen 19 und 20 Uhr kam dann ein weiterer fingierter Beamter, der die EC-Karte der Seniorin in Verwahrung nahm.

Mit der EC-Karte hob der unten abgebildete Mann um 21.20 und 21.21 Uhr an einer Bankfiliale an der Straße Am Amtshaus in Dortmund einen vierstelligen Bargeldbetrag ab.

Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231/132-7441 zu melden.

Kommentare

WORDPRESS: 0