HomePolizeiberichtKreis Unna

Lüner entsorgt fast 1 Kubikmeter Müll an Bahnstrecke – und wird erwischt

Lüner entsorgt fast 1 Kubikmeter Müll an Bahnstrecke – und wird erwischt

Archivbild / c/o Rinke

 

Das kam dem wachsamen Bahnmitarbeiter zu Recht komisch vor…

Gegen 13 Uhr informierte ein DB-Bediensteter gestern (12. 2.) die Bundespolizei in Dortmund. Der Mann hätte beobachtet, wie eine Person an einer Bahnstrecke in Lünen Süd eine größere Menge Müll entsorgte.

Die Einsatzkräfte nahmen den Ablageort in Augenschein und fanden fast einen Kubikmeter verschiedene Müllreste. Darunter Elektroschrott wie auch Verpackungsmüll.

Dabei fanden sie aber auch Hinweise auf den Besitzer.

Die Beamten ermittelten die Anschrift des möglichen Verursachers und konfrontierten ihn mit dem Tatverdacht.

Der Lünener wirkte sichtlich nervös – und räumte dann die Tat ein. Zusammen mit den Bundespolizisten fuhr er zurück zum Ablageort und lud den Müll zurück in sein Auto. Er sicherte die fachgerechte Entsorgung zu.

Die Bundespolizei leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Quelle Bundespolizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0