HomeKreis UnnaCorona

„Besorgen Sie sich bitte erst eine FFP2-Maske“ – sonst kein Zutritt zum Arzt

„Besorgen Sie sich bitte erst eine FFP2-Maske“ – sonst kein Zutritt zum Arzt

Maske, FFP-Maske - Foto S. Rinke

„Tut uns leid, ohne FFP2-Maske d√ľrfen Sie nicht eintreten.“ – „Ich hab aber gerade keine dabei…“ – „Dann m√ľssen Sie sich eine kaufen.“

Ohne FFP2- Schutzmaske kein Zutritt: Wortwechsel wie oben werden derzeit h√§ufig in den sozialen Medien diskutiert. Patienten einer Chirurgenpraxis in Menden sahen sich in der letzten Januarwoche √ľberrascht mit dem Hinweisschild am Eingang konfrontiert – und wer keine verlangte Schutzmaske dabei hatte, bekam auch in der Praxis keine, sondern wurde zur nahen Apotheke geschickt, um sich dort eine FFP2-Maske f√ľr 2 Euro zu kaufen.

Auch Praxen im Kreis Unna, etwa die Fr√∂ndenberger Gemeinschaftspraxis Constapel und Amerschl√§ger, gew√§hren Patienten nur noch mit FFP2-Maske Zutritt. Das Verst√§ndnis ist grunds√§tzlich daf√ľr gro√ü; auf Unmut st√∂√üt bei manchen √ľberraschten Patienten, dass sie sich das geforderte Utensil zun√§chst anderswo beschaffen m√ľssen statt es direkt in der Praxis kaufen zu k√∂nnen. „Die Apotheke um die Ecke macht ein gutes Gesch√§ft“, flachsten Wartende vor der Praxis des Mendener Chirurgen.

Zu der erh√∂hten Schutzma√ünahme griffen viele Arzt- und auch Tierarztpraxen erst k√ľrzlich als Reaktion auf die rapide steigenden Infektionszahlen durch die Omikron-Variante. Andere, wie etwa die¬† Tierarztpraxis Hinter dem Holz in Unna-L√ľnern, macht die FFP-2 Maske schon l√§ngst zur Zutrittsbedingung. Dort st√∂√üt die FFP2-Pflicht bei manchen Tierhaltern auf gr√∂√üeres Unverst√§ndnis als die Limitierung auf nur eine Begleitperson pro Tier.

FFP2-Maske – wo ist sie laut Coronaschutzverordnung Pflicht?

Am Mittwoch, 16. 2., will sich die Ministerpr√§sidentenkonferenz auf eine FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel einigen und die 2G-Zugangsregel daf√ľr streichen.¬† Derzeit schreibt die Landesverordnung nur in ganz wenigen Bereichen explizit FFP2 vor.

Die generelle Maskenpflicht, die auch d√ľnne OP-Masken erlaubt, gilt unter anderem hier:

  • in Bussen und Bahnen
  • in Taxen, Flugzeugen und im Schiffsinneren
  • in Innenr√§umen, die Besuchern /¬†Kunden zug√§nglich sind
  • im Freien in Warteschlangen, Anstellbereichen, an Verkaufsst√§nden, Kassenbereichen
  • im Freien auch in bestimmten anderen Bereichen, wenn das von lokalen Beh√∂rden angeordnet wird
  • in Schulen generell, auch im Unterricht
  • In Friseursalons gilt sogar eine FFP2-Maskenpflicht, wenn der Kunde oder die Kundin nur getestet und nicht geimpft oder genesen ist. Auch der Friseur oder die Friseurin muss dann eine FFP2-Maske tragen.

Bei Demos und ähnlichen Versammlungen:

Bei Veranstaltungen und Versammlungen im Freien nach Art. 8 des GG (z. B. Demonstrationen) richtet sich die Maskenpflicht nach der jeweiligen Zugangsregelung:

  • Gibt es keine „G“-Beschr√§nkung, ist eine Maske zu tragen.
  • Gilt 3G (nur Getestete, Geimpfte oder Genesene haben Zugang), besteht nur bei Unterschreitung des Mindestabstands von 1,5 Metern Maskenpflicht.
  • Gilt 2G (nur Genesene und Geimpfte), wird die Maske¬† empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern unterschritten wird.

 

Kommentare

WORDPRESS: 1