HomePolizeiberichtKreis Unna

„Ich hasse die Polizei!“ – Mann aus Lünen besucht Wache und dreht durch

„Ich hasse die Polizei!“ – Mann aus Lünen besucht Wache und dreht durch

Polizeiwache - Symbolbild, Archiv Redaktion

Ein Mann sucht am Montagmittag (07. Februar) die Bundespolizeiwache im Dortmunder Hauptbahnhof auf. Aus unerklärlichen Gründen brüllt er plötzlich die Beamten an, beleidigte sie, schlägt um sich, spuckt umher. Und schreit: „Ich hasse die Polizei!“

Gegen 13:15 Uhr wurde der 37-Jährige Chinese aus Lünen bei der Bundespolizei im Dortmunder Hauptbahnhof vorstellig. Jedoch konnte er den Beamten keinen Grund für seinen Besuch nennen.

Plötzlich brüllte er einen Polizisten ohne Vorwarnung an und schlug gegen den Tresen.

Die Einsatzkräfte verwiesen den Mann aus Lünen der Dienststelle. Dieser Aufforderung kam er jedoch zunächst nicht nach, sondern beleidigte die Bundespolizisten und brachte mehrfach zum Ausdruck, wie sehr er die Polizei hasse. Zudem spuckte er gegen die Eingangstür der Bundespolizeiwache.

Daraufhin überprüften die Polizisten seine Identität und nahmen Kontakt mit der zuständigen Ausländerbehörde auf. Die Bundespolizisten leiteten ein Strafverfahren wegen Beleidigung ein.

Seinen intensiven Hass auf die Polizei mochte der Aggressor nicht begründen.

Quelle Bundespolizei Dortmund

 

Kommentare

WORDPRESS: 0