HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Raten fürs Auto nicht gezahlt – Verkäufer holt es sich mitsamt Inventar einfach zurück

Raten fürs Auto nicht gezahlt – Verkäufer holt es sich mitsamt Inventar einfach zurück

So einfach geht´s dann doch nicht.

Eine Lüdenscheiderin meldete am Sonntag (6. 2.) bei der Polizei einen Fahrzeugdiebstahl.

Sie hatte ihren Kleinwagen gegen 14 Uhr abgestellt. Knapp drei Stunden später war er weg und damit auch ein Kindersitz, ein Wäschekorb voll Wäsche und eine Bankkarte.

Die Polizei schrieb den Wagen zur Fahndung aus.

Am Abend meldete sich die Bestohlene erneut: Sie berichtete nun, dass wohl der Verkäufer des Wagens aus Hessen das Fahrzeug abgeholt hätte – weil die vereinbarte Ratenzahlung nicht eingehalten wurde.

Die Polizei ermittelt nun wegen eines besonders schweren Diebstahls von Kraftwagen.

Kommentare

WORDPRESS: 0