HomeDortmund

Jugendliche fahren mit E-Scootern Senior (83) um und lassen ihn verletzt liegen

Jugendliche fahren mit E-Scootern Senior (83) um und lassen ihn verletzt liegen

Symbolbild Pixabay

Zwei r√ľpelhafte jugendliche E-Scooter-Fahrer haben gestern in Dortmund-H√∂rde einen 83-j√§hrigen Fu√üg√§nger umgefahren und den Mann verletzt liegen lassen.
Die Polizei sucht die beiden nun.
Gegen 16.30 Uhr ging der √§ltere Herr auf der Seydlitzstra√üe entlang, zeitgleich fuhren zwei gesch√§tzt 16- bis 18-j√§hrige Jugendliche mit ihren E-Scootern √ľber die Stra√üe. Nach ersten Erkenntnissen prallte einer von ihnen mit dem Senior zusammen.
Der Mann st√ľrzte und verletzte sich – die Scooter-Fahrer fuhren davon, ohne um sich um den Verletzten zu k√ľmmern. Der von einer Passantin verst√§ndigte Rettungsdienst transportierte den 83-J√§hrigen in ein Krankenhaus.
Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Einziger Hinweis auf die jugendlichen Fahrer: einer war dunkel gekleidet. Hinweise bitte an die Polizeiwache Hörde unter Tel. 0231/132 1421.
 PM Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0