HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Mendener (19) mit Baseballschläger krankenhausreif geprügelt

Mendener (19) mit Baseballschläger krankenhausreif geprügelt

Faust, Symbolbild - Archiv Redaktion

Zwei Männer haben am Dienstagabend in Menden auf offener Straße  einen 19-Jährigen mit einem Baseballschläger krankenhausreif geprügelt und ihn anschließend ausgeraubt.

Gegen 21.40 Uhr hörten Anlieger an der Straße Galbreite lautes Geschrei und schauten nach draußen. Dort lag der 19-Jährige auf dem Boden, während die Täter auf ihn eintraten und -schlugen.

Sie nahmen ihm Autoschlüssel und Bargeld ab. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief negativ. Der 19-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Die Polizei ermittelt wegen eines schweren Raubes.

Quelle Kreispolizei Märkischer Kreis

Kommentare

WORDPRESS: 0