HomePolizeiberichtKreis Unna

Blanko-Impfpässe inklusive – Fröndenberger wirft Drogen aus Fenster, Polizei nimmt ihn fest

Blanko-Impfpässe inklusive – Fröndenberger wirft Drogen aus Fenster, Polizei nimmt ihn fest

Symbolbild - Quelle Redaktion (A. Reichert)

Er warf die Drogen noch aus dem Fenster, das nützte ihm aber nichts mehr.

Im Zuge eines laufenden Ermittlungsverfahrens wegen des Handels mit Betäubungsmitteln und des Besitzes in nicht geringen Mengen hat die Kreispolizeibehörde Unna am zurückliegenden Wochenende in Fröndenberg einen 29-Jährigen ohne festen Wohnsitz festgenommen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte beobachteten die Zivilfahnder den 29-Jährigen dabei, wie er Betäubungsmittel aus dem Fenster einer Wohnung in Fröndenberg warf. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Ermittler neben Betäubungsmitteln und Bargeld auch gestempelte Blanko-Impfausweise sicher.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund wurde der polizeibekannte Beschuldigte einem Haftrichter am Amtsgericht Kamen vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Kommentare

WORDPRESS: 0