HomePolizeiberichtDortmund

Mit Messer und Faustschlägen – Männergruppe raubt 25-Jährigen am Cinestar Dortmund aus

Mit Messer und Faustschlägen – Männergruppe raubt 25-Jährigen am Cinestar Dortmund aus

Symbolbild eines Messerangriffs - Foto Redaktion

Ein 25-Jähriger Dortmunder ist in der Nacht zu Samstag (11.12.) von einer Gruppe junger Männer vor dem Kino an der Steinstraße (Cinestar) ausgeraubt worden. Die Polizei sucht dazu Hinweisgeber.

Laut ersten Erkenntnissen hatte die kriminelle Gruppe den jungen Mann um 3:29 Uhr in ein Gespräch verwickelt. Mit einem Faustschlag ins Gesicht griffen sie den 25-Jährigen plötzlich an und forderten mit einem Messer in der Hand sein Portemonnaie.

Mit diesem flüchtete die noch unbekannte Gruppe Dunkelhaariger (alle circa 20 Jahre alt) in Richtung Keuning-Park. Auffällig laut Polizei Ein Tatverdächtiger trug zur Tatzeit eine weiße Baseballkappe, ein anderer wird als circa 170 groß mit dunklen kurzen Haaren und ohne Bart laut Zeugenaussagen beschrieben.

Den 25-jährigen Leichtverletzten behandelte eine Rettungswagenbesetzung.

Hinweisgeber melden sich bei der Kripo unter 0231- 132- 7441.

Quelle Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0