HomePolizeiberichtKreis Unna

Polo mit 5 Insassen (15-18) überschlägt sich zwischen Kamen und Unna

Polo mit 5 Insassen (15-18) überschlägt sich zwischen Kamen und Unna

Rettungswagen - Symbolbild, Quelle AaH

Zwischen Kamen und Unna hat in der Nacht zu Samstag (04.12.2021) ein 18-jähriger Fahranfänger die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist mitsamt seinen vier jugendlichen Mitfahrern in einem Graben gelandet. Dort überschlug sich der PKW.

Der Unfall ging für alle glücklicherweise glimpflich aus. So berichtet es jedenfalls am Samstagmorgen die Unnaer Polizei.

Gegen 00:15 Uhr fuhr der 18-Jährige demnach mit seinem VW Polo auf dem Schattweg aus Fahrtrichtung Unnaer Straße.

In einer leichten Linkskurve geriet der Polo aus ungeklärter Ursache nach rechts in den etwa 1,5 Meter tiefen Graben – dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen

Der Fahrer aus Dortmund und drei der vier weiteren Fahrzeuginsassen (alle zwischen 15 und 18 Jahren alt) wurden nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Nach der Erstversorgung durch Rettungskräfte wurden alle in ein Krankenhaus zwecks ambulanter Behandlung gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 EUR.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst aus dem Graben geborgen.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0