HomePolizeiberichtKreis Unna

Unfall mit Pferdetransporter durch Windstoß im Kamener Kreuz

Unfall mit Pferdetransporter durch Windstoß im Kamener Kreuz

Symbolbild Pferd - Archiv

Ein Verkehrsunfall auf der A 1 im Kamener Kreuz führte Mittwoch (1.12.2021) zu einer Sperrung der Autobahn in Richtung Köln und kurzzeitig auch in Richtung Bremen.

Nach Angaben eines 59-jährigen Fahrers aus Nußloch erfasste ein Windstoß dessen Pferdetransporter, sodass dieser von der linken auf die rechte Fahrspur gedrückt worden sei.

Dabei stieß der Transporter mit einem an einem Stau-Ende stehenden Lkw zusammen. Die Kollision beschädigte den Pferdetransporter stark. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Das Tier blieb unverletzt.

Der angefahrene Lkw verlor durch eine Beschädigung der Ladeplane Kies und Styropor. Der 39-jährige Fahrer erlitt keine Verletzungen.

Die Polizei sperrte die drei Spuren in Richtung Köln zunächst bis 12 Uhr. Ab 12 Uhr konnte der Verkehr auf der rechten Spur vorbeifließen. Um 12.22 Uhr wurde der Verkehr in beide Fahrtrichtungen angehalten, um sicher das Pferd umladen zu können. Der Pferdetransporter wurde abgeschleppt.

Kommentare

WORDPRESS: 0