HomeKreis UnnaLand NRW

323 Covid-Neuinfizierte an 2 Tagen im Kreis Unna – Geimpfter verstorben – Korrelationen mit dem Impfstatus

323 Covid-Neuinfizierte an 2 Tagen im Kreis Unna – Geimpfter verstorben – Korrelationen mit dem Impfstatus

Symbolbild Corona - c/o Rinke

Die Coronafallzahlen steigen unaufhörlich weiter, sowohl bundesweit, NRW-weit und regional. FĂŒr den Kreis Unna gab das Gesundheitsamt den letzten Stand vor dem ersten Adventswochenende am Freitagmittag (26. 11.) bekannt, 13 Uhr.

Demnach wurden der Gesundheitsbehörde am Freitag 133, am Donnerstag 190 neue FĂ€lle gemeldet. Die Gesamtzahl der aktuell Infizierten klettert damit auf 1615.  UnverĂ€ndert 40 Patienten befinden sich in stationĂ€rer Behandlung. Nachgemeldet wird ein Verstorbener vom 22. November, ein 81 Jahre alter Mann aus Werne. Er hatte den Status „geimpft“.

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt laut Robert Koch-Institut jetzt bei 207,8.  Das ist deutlich unter Landesschnitt, den das Landeszentrum Gesundheit fĂŒr den heutigen Freitag mit 274,2  angibt – ein Plus von 12 Prozent gegenĂŒber dem Vortag.

7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemĂ€ĂŸ IfSG liegt in NRW bei 4,37 (das entspricht weiterhin Stufe 1 von 3 – ab den Werten 6 und insbesondere 9 wĂ€ren sogar wieder regionale Lockdowns möglich). Der Anteil COVID-19-Patienten an betreibbaren Intensivbetten wird vom DIVI-Intensivregister mit 11,77 % angegeben. 51 Menschen sind von Donnerstag bis Freitag im Zusammenhang mit Corona verstorben.

LaborbestĂ€tigte COVID-19-FĂ€lle in NRW  Datenstand 26.11.2021 – 00:00 Uhr

Gemeldete FĂ€lle
Aktuell infizierte Personen
Bislang genesene Personen
Verstorbene Personen

1.146.382
+9.502*

90.700**

1.036.800**

18.853
+51*

 

Altersverteilung der Neuinfizierten im Kreis Unna

Korrelationen des Impfstatus (Quelle br.de)

Kommentare

WORDPRESS: 0