HomePolizeiberichtKreis Unna

Kamen: Nach Maskenstreit in Döner-Imbiss zieht Kunde ein Messer

Kamen: Nach Maskenstreit in Döner-Imbiss zieht Kunde ein Messer

Symbolbild eines Messerangriffs - Foto Redaktion

Ein Maskenstreit in einem Döner-Imbiss am Kamener Markt ist am Montagabend (22.11.2021) gegen 19.05 Uhr mit Messereinsatz eskaliert:

Der betreffende Kunde betrat um kurz nach 19 Uhr den Imbiss ohne Mund-Nasen-Maske. Als ihn der Mitarbeiter darauf hinwies, entwickelte sich ein verbaler Streit. Plötzlich zog der renitente Kunde ein Messer und  bedrohte den Mitarbeiter damit.

Der Streit verlagerte sich auf die Straße – dort flüchtete der Täter in Richtung Kirchplatz.

Der Mitarbeiter des Imbiss beschrieb den Mann wie folgt:

- 27-30 Jahre
- ca. 175 cm
- komplett schwarz gekleidet mit Kapuzenjacke
- sprach syrisch und kurdisch

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall bzw. den Täter gesehen haben. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter der Rufnummer 02307-921 3220 entgegen.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 2