HomeKreis UnnaCorona

„Impfen jetzt“ – doch alle Termine im Kreis Unna ausgebucht

„Impfen jetzt“ – doch alle Termine im Kreis Unna ausgebucht

Sreenshot von der Website Kreis Unna.de - Termine f√ľrs Impfen gibt es aktuell nicht.

Mit einer gro√üen Werbekampagne wirbt der Kreis Unna seit Wochen f√ľrs Impfen. Am Freitag, 19. 11., k√ľndigte die Kreisverwaltung mit einer neuerlichen Pressemitteilung an: „Impfangebote im Kreis Unna werden hochgefahren“.

Neben der bestehenden Impfstelle an der Platanenallee in Unna w√ľrden auch Angebote in den Kommunen geschaffen. Konkrete Daten gebe es f√ľr Bergkamen, Werne und Kamen. Andere Kommunen w√ľrden kurzfristig folgen.

‚ÄěWir werden so fl√§chendeckend im Kreisgebiet Impfangebote machen k√∂nnen‚Äú, l√§sst sich Landrat Mario L√∂hr in der Pressemitteilung zitieren. ‚ÄěUnd dieses Angebot umfasst die Boosterimpfungen genauso, wie Erst- und Zweitimpfungen‚Äú, so L√∂hr weiter.

Geimpft wird, wer die entsprechenden Fristen f√ľr Zweit- oder Boosterimpfungen einh√§lt und einen Termin √ľber das Impfportal des Kreises (www.kreis-unna.de/gegencorona) gemacht hat. Dort sind allerdings (Stand Montag, 22.. 11., 10 Uhr) bis auf Weiteres alle Termine ausgebucht. Das Gleiche gilt f√ľr die Impfangebote in der Stadthalle Kamen und in der Marina R√ľnthe.

Der Kreis betont gleichwohl:

„Alle Impftermine in allen Impfstellen werden ausschlie√ülich √ľber die Terminvergabesoftware des Kreises Unna unter www.kreis-unna.de/gegencorona vergeben. Es wird daher darum gebeten, von Anrufen in den Kommunen abzusehen, ein telefonische Terminvergabe ist weder dort noch beim Kreis Unna m√∂glich.“

Screenshot der Kreis-Website – 22. 11. 21, 10.12 Uhr

Kommentare

WORDPRESS: 1