HomeKreis UnnaCorona

3G für Kirchenbesucher – Ev. Gemeinde Schwerte führt schärfere Coronaregeln ein

3G für Kirchenbesucher – Ev. Gemeinde Schwerte führt schärfere Coronaregeln ein

Angesichts der, so die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung,  „dramatischen Infektionslage“ verschärft die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte ihre Einlassbestimmungen.

Ab kommenden Sonntag, 21. November 2021, wird bei allen Gottesdiensten (außer Kinder- und Jugendgottesdienst) der Gesundheitsstatus nach den 3-G-Regeln überprüft.

Die Besucherinnen und Besucher von Gottesdiensten werden gebeten, den Nachweis bereit zu halten, ob sie genesen, geimpft oder aktuell getestet sind.

Zusätzlich wird darauf geachtet, dass die Besucherinnen und Besucher in einem Mindestabstand von 1,5 Meter zu den Personen eines anderen Haushaltes sitzen.

Es wird gebeten, beim Rein- und Rausgehen und beim Singen eine Maske zu tragen.

Damit orientiert sich die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte an dem Corona-Update der Evangelischen Landeskirche mit Sitz in Bielefeld vom 13. November 2021. „Noch schärfere Regelungen sind zu erwarten“, teilt die Gemeinde mit.

Kommentare

WORDPRESS: 0