HomePolizeiberichtKreis Unna

Von der Beschleunigungs- direkt auf die Mittelspur: Schwerer Unfall auf A1 bei Kamen – Zeugen gesucht

Von der Beschleunigungs- direkt auf die Mittelspur: Schwerer Unfall auf A1 bei Kamen – Zeugen gesucht

Zeugen gesucht - Foto: Anja Reichert

Die Polizei Dortmund sucht nach einem Verkehrsunfall mit Flucht auf der A 1 am Mittwoch (3. November) um 13.35 Uhr dringend Zeugen oder den/die Unfallverursacher/in. Der Unfall ereignete sich in Höhe des Kamener Kreuzes.

Nach ersten Erkenntnissen spielte ein weißer Transporter bei dem Unfall eine große Rolle. Dieser war von der Tangente der A2 kommend im Kamener Kreuz auf die A1 in Fahrtrichtung Köln aufgefahren.

Dort wechselte er laut Zeugenaussagen von der Beschleunigungsspur direkt auf den mittleren Fahrstreifen. Aufgrund dieses Verhaltens musste der auf dem Mittelstreifen fahrende Autofahrer nach links ausweichen und kollidierte dann auf dem linken Fahrstreifen mit einem weiteren Fahrzeug.

Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Der weiße Transporter hingegen fuhr weiter. Ein Kennzeichenfragment ist HX-???? (Höxter).

Die Polizei Dortmund sucht nun dringend Zeugen und bittet auch den/die Unfallverursacher/in, sich zu melden. Hinweise gehen bitte an die Autobahnpolizeiwache Kamen unter Tel. 0231/132-4520.

Kommentare

WORDPRESS: 0