HomePolizeiberichtHagen

Mann aus Hagen schlägt seine schwangere Ehefrau

Mann aus Hagen schlägt seine schwangere Ehefrau

Foto: Pixabay

Eine in Hagen lebende schwangere Frau ist am Samstagabend (06.11.2021) Opfer von häuslicher Gewalt geworden.

Die 35-Jährige wurde gegen 21.10 Uhr durch Passanten verletzt auf einer Straße in Hagen-Altenhagen angetroffen. Gegenüber einer alarmierten Polizeistreife gab die Frau an, dass ihr Ehemann sie geschlagen habe und sie nun Schmerzen habe. Darüber hinaus teilte sie den Beamten mit, dass sie im fünften Monat schwanger ist.

Gemeinsam mit der Frau wurde daraufhin ihre Wohnanschrift aufgesucht. Dort trafen die Polizisten auf den 39-jährigen Ehemann. Dieser gab zu, dass ihm „die Hand ausgerutscht“ sei und er seiner Frau ins Gesicht geschlagen habe.

Er wurde durch die Polizei für zehn Tage seiner Wohnung verwiesen. Die Beamten leiteten gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein. Die 35-Jährige wurde ambulant in einem Hagener Krankenhaus behandelt.

 

Kommentare

WORDPRESS: 0