HomePolizeiberichtKreis Unna

Körperverletzungen und Vandalismus in Unna – Einbrüche kreisweit – Automatensprengung in Howi

Körperverletzungen und Vandalismus in Unna – Einbrüche kreisweit – Automatensprengung in Howi

Das lange Halloween/Allerheiligenwochenende hat den umliegenden Polizeibehörden reichlich Arbeit beschert.

Im Kreis Unna wurden Körperverletzungen,  Vandalismus,  Einbrüche,  ein gestohlener Pkw und eine Automatensprengung gemeldet.

Von den Körperverletzungsdelikten erfuhr unsere Redaktion auf Nachfrage bei Polizeisprecher Bernd Pentrop. Aktenkundig wurden demnach zwei Vorfälle in Unna, zu denen Näheres noch nicht mitgeteilt werden konnte:

Ein gewaltsamer Übergriff  passierte am Samstagabend am Hellwegcenter am Ostring, die andere am 1. 11. gegen 1.30 Uhr im Stadtpark. In beiden Fällen soll es keine ernsthaft Verletzten gegeben haben

Ebenfalls in Unna (Innenstadt) wurden in der Nacht zu Dienstag (2. 11.) mehrere Gebäude und mindestens ein Auto mit Farbe besudelt.

Eine Leserin schickte uns Fotos ihres beschmierten Autos, das an der Schulstraße geparkt war. Der Polizei liege dazu noch nichts Näheres vor, so Pentrop.

In Holzwickede wurde ein Zigarettenautomat gesprengt (Zeugen sahen 5 Personen weglaufen) und in eine Wohnung eingebrochen,  weitere Einbrüche gab es in Schwerte,  Bönen und Selm. Für Bergkamen meldete die Polizei einen gestohlenen Ford.

Detaillierte Informationen zu den vermeldeten Straftaten finden Sie auf dem Blaulichtportal der Kreispolizei Unna.

Kommentare

WORDPRESS: 0