HomePolizeiberichtCorona

Polizeibekannter Rentner greift wegen Maskenpflicht Security-Mitarbeiterin an

Polizeibekannter Rentner greift wegen Maskenpflicht Security-Mitarbeiterin an

Symbolbild Maske - Quelle Archiv / A. Reichert

Ein polizeibekannter Rentner hat sich gestern Abend (26. Oktober) geweigert, eine Maske im Hagener Hauptbahnhof zu tragen Рals er dazu aufgefordert wurde, griff  er eine 57-jährige Sicherheitsdienstmitarbeiterin an.

Gegen 19 Uhr wies die Hagenerin den 76-Jährigen auf die Maskenpflicht im Hauptbahnhof hin. Der polizeibekannte Rentner reagierte sofort aggressiv, pöbelte die 57-Jährige an und stieß sie grob herum.

Ein Arbeitskollege der Frau eilte ihr zur Hilfe, im Gerangel trug der Hagener Senior Verletzungen am Handgelenk davon. Alarmierte Bundespolizisten √ľberpr√ľften die Beteiligten, leisteten Erste Hilfe und f√ľhrten sie zur Bundespolizeiwache.

Dort leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung ein.

Quelle Polizei Hagen

Kommentare

WORDPRESS: 0