HomePolizeiberichtDortmund

DFB-Pokal entführt – Fans aus Ingolstadt wollen Trophäe trotz Niederlage heimtragen

DFB-Pokal entführt – Fans aus Ingolstadt wollen Trophäe trotz Niederlage heimtragen

Der Pokal ist entführt worden!

Fans aus Ingolstadt haben nach der Niederlage ihres Vereins in Dortmund eine Nachbildung des DFB-Pokals aus einer Gaststätte gestohlen. Die gute Nachricht: Der Pott bleibt in Dortmund.

Das Ergebnis ist bekannt. Der BVB besiegte Ingolstadt mit 2:0. Das hielt vier Fans aus Ingolstadt nicht davon ab, in einer Kneipe in der Dortmunder Innenstadt feuchtfröhlich zu feiern.

In bierseliger Laune entwendeten sie aus der Gaststätte eine Nachbildung des DFB-Pokals. Übrigens eine Nachbildung im Wert von mehreren Tausend Euro.

Als kurze Zeit später der Diebstahl bemerkt wurde, alarmierte der Wirt die Polizei. Ermittlungen über die Taxizentrale waren von Erfolg gekrönt. Ein Taxifahrer konnte sich an die vier Pokaldiebe erinnern.

Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten die vier Männer (21, 23, 25 und 27 Jahre alt aus Ingolstadt und Umgebung) in der Münsterstraße festhalten. Immerhin, die vier Männer zeigten sich sofort geständig und einsichtig.

Die Beamten stellten den Pokal sicher. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Quelle Bundespolizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0