HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

18-Jährige fällt gleich am ersten Arbeitstag auf Betrüger herein

18-Jährige fällt gleich am ersten Arbeitstag auf Betrüger herein

Quelle Kreispolizei Märkischer Kreis

Hoffentlich hat die junge Frau eine kulante Chefin oder einen kulanten Chef.

Gleich an ihrem ersten Arbeitstag ist eine Tankstellen-Mitarbeiterin in Menden auf Betrüger hereingefallen.

Ein Anrufer gab sich am Sonntagabend als Mitarbeiter eines Wertkarten-Vertriebs aus. Er forderte die 18-Jährige auf, sämtliche Gutscheinkarten aus dem Ständer zu entfernen, ihm die Nummern zu nennen und freizugeben.

Um seine Forderung zu unterstreichen, drohte er mit Polizei und Arbeitgeber.

Die junge Frau fühlte sich völlig überfordert und folgte den Anweisungen.

Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Quelle: Kreispolizei MK

Kommentare

WORDPRESS: 0